Lastenräder sind praktisch, umweltfreundlich und flexibel. Zunehmend verstopfte Innenstädte, Abgasverordnungen, kostenpflichtige Parkplätze und auf Umweltschutz eingestellte Bürger verschaffen den früher als verschroben geltenden Fahrzeugen eine Renaissance. Seit einiger Zeit erleben sie einen regelrechten Hype. Insbesondere mit elektrischem Antrieb, denn ein Fahrrad mit vielen Kilos Zuladung bewegt sich mit elektrischer Unterstützung deutlich leichter vom Fleck.

Das haben auch die Stadtwerke Meerbusch erkannt und einen besonderen Fördertopf zum Klimaschutz von Meerbusch geöffnet. Sie ermöglichen damit Gewerbetreibenden den Umstieg vom Auto aufs klimaschonende E-Lastenbike.

Gemeinsam mit Fahrrad Thielen aus Osterath haben die Stadtwerke ein attraktives Sonderangebot zum Erwerb eines E-Lastenbikes ausgearbeitet. Die Stadtwerke bezuschussen den Kauf mit 50 Prozent des Anschaffungswertes. Maximal schießen sie 1.500 Euro dazu. Fördersumme und Förderzeitraum sind dabei begrenzt.

Interessenten finden alle Details zum Angebot auf der stm Website unter diesem Link.

Ansprechpartnerin ist Andrea Steffen, andrea.steffen@stm-stw.de, Tel. 02159 / 9137-293.

 

Tags: , ,