stm Gas flex gilt für alle Kunden mit einem Verbrauch bis zu 100.000 kWh pro Jahr.

stm Gas flex ab 01. Oktober 2018
 nettobrutto
Grundpreis€/Jahr276,00 328,44
Arbeitspreis ICent/kWh1,64 1,95
Arbeitspreis IICent/kWh2,19 2,61
Arbeitspreis I+II Cent/kWh3,83 4,56

Grundsätzlich liegt es in unserer Verantwortung, ein Produkt anzubieten, welches leicht verständlich und nachvollziehbar ist. Um unserer Verantwortung nachzukommen möchten wir unser Produkt stm Gas flex in seinen wesentlichen Bestandteilen erklären:

stm Gas flex besteht aus 3 Preisbestandteilen:

1. Grundpreis:

Der Grundpreis (GP) wird für je Monat und Zähler berechnet. Er ist verbrauchsunabhängig.

2. Der Arbeitspreis I:

Der Arbeitspreis I (API) ist verbrauchsabhängig und wird je gelieferte Kilowattstunde (kWh) berechnet.

3. Der Arbeitspreis II:

Der Arbeitspreis II (APII) ist ebenfalls verbrauchsabhängig und wird ebenfalls je gelieferte Kilowattstunde (kWh) berechnet. Der APII ändert sich jeweils zum Beginn eines Quartals (1. Januar / 1. April / 1. Juli / 1. Oktober) und bildet somit das flexible Preiselement.
Der APII bildet sich als arithmetischer Mittelwert der von der EEX (www.eex.de / Handelsplatz für Erdgas) unter www.eex.com/de/marktdaten/erdgas/terminmarkt/egix/egix-download veröffentlichte EEX-Referenzpreis „EGIX Deutschland – Monats- und Jahresdurchschnitte“ für die wie folgt zurückliegenden Monate:

1. Januar September, Oktober und November des Vorjahres
1. April Dezember des Vorjahres, Januar und Februar des aktuellen Jahres
1. Juli März, April und Mai des aktuellen Jahres
1. Oktober Juni, Juli und August des aktuellen Jahres

Da der APII ein Preis ist, der sich an einem Handelsplatz bildet, können wesentliche Preisschwankungen entstehen.

Der Vertrag „stm Gas flex“ hat eine Erstlaufzeit bis zum Ende des Quartals in dem er abgeschlossen wurde. Die Stadtwerke Meerbusch werden diesen Vertrag 2 Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Mit der Kündigung werden wir Ihnen ein neues Angebot „stm Gas flex“ mit einer erneuten Laufzeit bis zum nächsten Quartalsende anbieten.

Die aufgeführten Preise enthalten die Erdgassteuer von derzeit 0,55 ct/kWh sowie die Konzessionsabgaben. Die Umsatzsteuer und der Bruttopreis sind kaufmännisch gerundet dargestellt. Es gilt der Rechnungsbetrag.

Die Konzessionsabgaben sind Entgelte, die für die Benutzung öffentlicher Verkehrswege und Verlegung und Betrieb von Gasleitungen zur Versorgung von Kunden an die Stadt abgeführt werden.

Ein Wechsel zwischen den Produkten setzt den Abschluss eines neuen Gasliefervertrages voraus.