Rezepte für Glücksmomente

Wir gestalten wieder unsere Jahreskalender und suchen Ihre Lieblingsrezepte. „Superfood“ ist in aller Munde – gesunde und regionale Zutaten spielen eine immer größere Rolle. Aber es muss auch lecker und kreativ angerichtet sein. Eben ein echter Gaumenschmaus, der uns wahre Glücksmomente beschert. Bis zum 14. Juli können Sie hier auf dieser Seite Ihr persönliches Rezepthighlight mit Foto einreichen. Eine Jury sucht die originellsten Rezepte aus, über die dann vom 15. Bis zum 31. Juli öffentlich gevotet werden kann. Die Rezepte mit den meisten Stimmen kommen in unseren Jahreskalender 2020 und passen dazu winken den Gewinnern Restaurantgutscheine im Wert von 50 Euro zum Verwöhnenlassen oder Stromgutscheine über 250 kWh zum Zaubern in der eigenen Küche.

Vorheriges FotoNächstes Foto
Jetzt abstimmen!
Vielen Dank für Ihre Stimme!
Autor: nicole schauerte
Titel: Kohlrabischnitzel mit Cornflakes-Sesam-Panade
Zutaten:
Du brauchst: (für 3-4 Personen): • 2 Kohlrabi • 4 EL Dinkelmehl (Typ 630) • 2 Eier (Größe M ) • 100 g Cornflakes • 4 EL Sesam • Pfeffer und Meersalz (fein) • 2 EL Butter (alternativ Sonnenblumenöl)
Rezeptanleitung:
Zubereitung: Die Kohlrabis schälen, waagerecht in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (es kommen so ca. 8 Scheiben raus), in einen Topf mit Wasser geben und auf dem Herd ca. 5 min bei hoher Hitze vorkochen. Die vorgekochten Scheiben aus dem Wasser nehmen und trockentupfen. Drei Suppenteller bereitstellen. In den ersten Teller das Mehl einfüllen, in den zweiten kommen die Eier, die mit einer Gabel verquirlt werden. Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu feinen Bröseln bearbeiten. Die Brösel in den dritten Suppenteller schütten, den Sesam hinzugeben und alles gut vermischen. Die Kohlrabi-Scheiben nun von beiden Seiten mit einer ordentlichen Portion Pfeffer und Salz würzen und dann nacheinander, zuerst im Mehl wenden, dann im verquirlten Ei und dann in den Cornflakes-Bröseln. Stelle eine Pfanne bei mittlerer Hitze auf die Herdplatte und gebe 1 EL die Butter hinein. Wenn die Butter heiß ist, brate die Kohlrabi-Schnitzel für ca. 5 min von jeder Seite bis sie schön braun sind. Evtl. zwischendurch nochmal etwas Butter in die Pfanne nachgeben und die noch etwas reduzieren. Fertig! Ich wünsche dir guten Appetit 😊
Stimmen: 3

Ansichten: 44