Rezepte für Glücksmomente

Wir gestalten wieder unsere Jahreskalender und suchen Ihre Lieblingsrezepte. „Superfood“ ist in aller Munde – gesunde und regionale Zutaten spielen eine immer größere Rolle. Aber es muss auch lecker und kreativ angerichtet sein. Eben ein echter Gaumenschmaus, der uns wahre Glücksmomente beschert. Bis zum 14. Juli können Sie hier auf dieser Seite Ihr persönliches Rezepthighlight mit Foto einreichen. Eine Jury sucht die originellsten Rezepte aus, über die dann vom 15. Bis zum 31. Juli öffentlich gevotet werden kann. Die Rezepte mit den meisten Stimmen kommen in unseren Jahreskalender 2020 und passen dazu winken den Gewinnern Restaurantgutscheine im Wert von 50 Euro zum Verwöhnenlassen oder Stromgutscheine über 250 kWh zum Zaubern in der eigenen Küche.

Vorheriges FotoNächstes Foto
Jetzt abstimmen!
Vielen Dank für Ihre Stimme!
Autor: nicole schauerte
Titel: Hörnchennudelsalat mit Rucola und Pestodressing
Zutaten:
Du brauchst: (für 3 Personen): 300 g Dinkelnudeln „Hörnchen“ 1/2 Bund Rucola 8 – 10 Cherry-Tomaten 4 – 5 getrocknete Tomaten (ohne Öl) 20 g Parmesan (gehobelt) Für das Pestodressing: 20 g Pinienkerne 20 g Parmesan (gerieben) 1 Handvoll Basilikumblätter (frisch) 20 ml Sonnenblumenöl 10 ml Knoblauchöl Salz und Pfeffer
Rezeptanleitung:
Zubereitung: Koche die Nudeln nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser, gieße sie nach der Kochzeit in ein Sieb und lasse sie abkühlen. Röste die Pinienkerne in einer fettfreien Pfanne auf mittlerer Hitze goldbraun, lasse sie danach bitte etwas abkühlen. Nun die Basilikumblätter waschen, trocken tupfen und zusammen mit dem geriebenen Parmesan, Knoblauchöl, Sonnenblumenöl und den gerösteten Pinienkernen in ein höheres Gefäß geben (z.B. ein Messbecher). Alles zusammen mit einem Stabmixer solange zerkleinern, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rucola und die Cherry-Tomaten waschen und trocken tupfen. Die Cherry-Tomaten mit einem Messer halbieren. Die getrockneten Tomaten schneidest du in kleine Würfel. Gib nun die erkalteten Nudeln in eine Schüssel. Die getrockneten Tomaten, den Rucola, die Cherry-Tomaten und das Pesto gibst du hinzu und vermengst alles gut mit Hilfe eines Salatbestecks. Zum Schluss gibst du noch den gehobelten Parmesan über den Salat. Fertig! Ich wünsche dir guten Appetit.
Stimmen: 7

Ansichten: 72