Gas aus Meerbusch

Finden Sie den Gastarif, der zu Ihnen passt

Welcher Gastarif für Sie in Frage kommt, hängt natürlich ganz von Ihren persönlichen Vorstellungen und Ihrem Gasverbrauch ab. Die Stadtwerke Meerbusch bieten Ihnen verschiedene Tarife zur Auswahl, sodass auch Sie garantiert den richtigen Tarif finden

Wechseln Sie jetzt Ihren Gastarif

So einfach geht’s:

  • Berechnen Sie Ihren Gastarif
  • Wählen Sie Ihren Wunschtarif aus
  • Füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es ganz bequem ab

Wir kümmern uns um den Rest.

Unsere Tarife für
X
X
Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von uns. Was möchten Sie als Nächstes tun?

Wie setzt sich der Gastarif zusammen?

In der Regel setzt sich der Gastarif genauso wie der Stromtarif aus zwei Bestandteilen zusammen:

  1. Der Grundpreis: Ein verbrauchsunabhängiger Festpreis, in den Komponenten wie beispielsweise Zählermiete, Leitungskosten und die Verwaltungskosten einfließen.
  2. Der Verbrauchspreis: Der variable Verbrauchspreis ist an den tatsächlichen Verbrauch gekoppelt. Er errechnet sich aus Ihrer verbrauchten Gasmenge (kWh).

Aufgepasst: Ihr Gaszähler zeigt die verbrauchten Kubikmeter an, nicht die Kilowattstunden. Auf Ihrer Jahresabrechnung finden Sie zudem alle relevanten Komponenten, aus der sich Ihr individueller Gastarif zusammensetzt.

Welche Kostenbestandteile enthält der Gaspreis?

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) unterteilt den Gaspreis in die Bestandteile „Import/Produktion, Transport, Speicherung und Verteilung“ sowie „Mehrwertsteuer“, „Erdgassteuer“, „Konzessionsabgabe“ und „Anteilige Förderabgabe“ – seit Anfang 2021 kommt die CO2-Abgabe aus dem Klimapaket des Bundes hinzu.

Weitere Informationen zur C02 Abgabe

Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Gasverbrauch reduzieren

Sie möchten Ihren Gasverbrauch reduzieren, wissen aber nicht welche Maßnahmen die Richtigen sind? Wir haben einige hilfreiche Tipps für Sie zusammengestellt, um Ihren Gasverbrauch und somit auch Ihre Gaskosten zu reduzieren und die Umwelt zu entlasten.

Zu unseren Tipps Gas einzusparen