Beim Aufbau eines einheitlichen und stringenten Markenbildes spielen Farben eine entscheidende Rolle.

Die CMYK Farbase (Adobe InDesign) zum Download

Die übergreifenden Farben

Die Stadtwerke bestehen aus den beiden Gesellschaften Stadtwerke Meerbusch (stm) und Stadtwerke Willich (stw). Diese nutzen gemeinsam ein dunkles blau, das sich aus den Textzeilen der beiden Logos ableitet. Diese Farbe findet in erster Linie ihren Einsatz in Headlines und im gemeinsamen Slogan.

 

CMYK: 100 | 55 | 0 | 15

RGB:     0 | 88 | 156

Web:     #00589c

 

 

Alle Fließtexte werden im 90%-igen schwarz gesetzt.

 

CMYK: 0 | 0 | 0 | 90

RGB:    60 | 60 | 59

Web:     #3c3c3b

 

 

Auf dunklen farbigen Vollflächen werden Texte in weiß gesetzt.

 

CMYK: 0 | 0 | 0 | 0

RGB:    255 | 255 | 255

Web:     #ffffff

 

 

Für z. B. Icons, Linien oder outlines von Infokästen wird ein 35 % schwarz verwendet.

 

CMYK: 0 | 0 | 0 | 35

RGB:    188 | 188 | 188

Web:     #bcbcbc

 

 

 

CMYK: 0 | 0 | 0 | 7

RGB: 242 | 242 | 242

Web: #f2f2f2
 
 

Farben zur Differenzierung

Unterschieden werden die Gesellschaften durch ihre prägnanten Logofarben, dem kräftigen 100 % Cyan und dem leuchtenden Orange. Diese finden ihre Verwendung immer im Abbinder des jeweiligen Mittels sowie im dezenten Einsatz innerhalb eines Mittels z. B. in Störern, kleinen Auszeichnungen oder aber in Bulletpoints. Ein zu dominanter Einsatz sollte vermieden werden.

 

CMYK: 100 | 0 | 0 | 0

RGB:    0| 159 | 227

Web:     #009ee3

 

 

 

CMYK: 0 | 40 | 100 | 0

RGB:    247 | 166 | 0

Web:    #f7a600

 

 

Farb-Abstufungen

Hinweis: Sollte es für die Umsetzung eines Kommunikationsmittels sinnvoll sein, dürfen die Farben der Gesellschaften (cyan und orange) in Abstufungen verwendet werden. An erster Stelle steht eine gute Lesbarkeit der Inhalte solange der Wiedererkennbarkeit des stw/stm Look gewährleistet ist. Abstufungen können bspw. bei Grafiken oder Diagrammen sinnvoll sein.

         
cyan          50%            25%                   orange        50%           25%